14.10.14

24 Stunden Wahnsinn!


Am nächsten Samstag ist es wieder soweit!

Der "24h Comic zeichnen-Event" in Winterthur geht zum 7. Mal über die Bühne.

Ich erinnere mich gut daran, WIE überfordert ich beim ersten Mal war. Darauf folgte eine Strategieänderung, die manchmal zum Erfolg führte, dann und wann auch nicht ganz.
Aber darum geht's ja gar nicht - mitmachen ist wichtiger als reüssieren. Oder doch nicht?

Zeit für einen kleine Rückblick:

2008: Affen im Querformat

 2009: Team Alpha - Superhelden
 2010: Mama Kashamurr


2011: Beziehungsgeschichte

2012: Hanuman


2013: Hanuman 2

2014: ...

Bleistifte sind gespitzt, Musik liegt im Walkman und somit kann's losgehen!




Fehlt nur noch ne Idee. HA!




Fuck YEAH 2015!

Fast überall bereits vergriffen, meine (wenigen) Exemplare sind noch zu haben! 

Die neuen FUCK YEAH! 2015-Kalender.

Organisiert und präsentiert von der umtriebigsten Schlogger. Dieses Jahr mit den Beiträgen von 69 Künstlerinnen und Künstlern - heisst: Jede Woche eine Illu PLUS Extras.




Marvin Clifford hat das wunderprächtige Cover beigesteuert.

Und ich die Woche 48 - also Herbst! :) Und was tun ALLE, wenn sie im Herbst an die Finger frieren? Na?



Evtl. gibt's auch nochmal welche bei KWIMBI. 18 Euro das Stück - kann auch in harten Franken bezahlt werden.

15.08.14

Comic-Collab Nummer 35 - MORAL

Bereits 35 mal hat die liebe Schlogger jetzt schon die Comic-Collab organisiert und zahlreiche Zeichnerinnen und Zeichner aus Nah und Fern sind jeweils am Start.

Bereits 35 mal habe ich jeweils am 15. des Monats gemerkt, dass die Zeit zu knapp ist, mitzumachen.
Bereits 35 mal habe ich gedacht: Aber das nächste Mal.

Heute habe ich meine Mittagspause mal dazu genutzt, WIRKLICH was beizusteuern. Mein erstes Mal sozusagen.

Und hier sind alle andern Beiträge auch verlinkt.


08.07.14

Sommerferien!

Die Sommerferien stehen vor der Tür - ein paar Tage Erholung und Zeit, wichtig nach den letzten, mehr als turbulenten und anstrengenden Tagen.

Jetzt müsste nur noch das Wetter mitmachen...




30.04.14

Stempel-Tempel

Der Laser hat seine Arbeit bravourös gemeistert und so sind vor ein paar Tagen die Stempelplatten eingetroffen. 

Also nix wie los mit Zuschneiden, Anpassen, Bekleben und Zurechtschleifen. Eine ziemliche Arbeit diesmal, beim letzten Mal waren es rund hundert Klötzchen, die es zu bestücken galt - diesmal sind es fast 5 mal mehr.



Von diesen knuffigen kleinen Kollegen hier sind jeweils genügend vorhanden, dafür sind es nur wenige Motive.

Anders sieht es bei den grösseren Stempeln (ca. 4 x 4 cm) aus. Jedes Motiv gibt es gerade mal 5 mal!

Das Rennen auf die Favoriten ist bereits eröffnet und ich hoffe, ich habe bis zum Koffermarkt in Uster noch genügend Exemplare übrig, damit das Ganze nicht zum Ausverkauf verkommt. 

Aber: was weg ist , ist weg. :)



Und: Ich habe zu tun. 

Also: Weiter so!


16.04.14

Stempelplatte bereit zum Lasern

Die Motive für die Stempel sind angeordnet - der Laser kann seines Amtes walten.

Und dann geht's dann erst richtig los mit dem Geschnipel und Geklebe!


Die meisten Motive sind mal auf ganze, unglaubliche, rare 5 Exemplare ausgelegt!
S'hät, solang's hät!